Herbert Hussmann

 

 

 

 

 

 

 

 

HERBERT HUSSMANN

studierte Architektur an der Bauhaus-Universität in Weimar und an der Waseda-Universität in Tokyo. Nach seinem Diplom 2008 arbeitete er für das Büro Peter W. Schmidt Architekt BDA. Von 2008 – 2011 war er dort als Projektleiter verantwortlich für die Planung und Realisierung der Bezirkszentralbibliothek Friedrichshain-Kreuzberg. 2013 gründete er das Büro Herbert Hussmann Architekten in Berlin. Herbert Hussmann unterrichtete an der HafenCity Universität in Hamburg und ist als Preisrichter tätig.

PREISE UND AUSZEICHNUNGEN

2016
Realisierungswettbewerb  Bildungscampus Zarrentin //   2. Preis
Realisierungswettbewerb  TASK-Sporthalle Kassel //   3. Preis
Realisierungswettbewerb  Grundschule Baakenhafen Hamburg //  5. Preis
Realisierungswettbewerb  Erweiterung des Markgräfin-Wilhelmine-Gymnasiums Bayreuth  //   3. Preis
Realisierungswettbewerb  Quartiersmitte Lincoln Darmstadt  //   4. Preis
Realisierungswettbewerb  Neustädter Kirchplatz Einbeck  //   1. Preis
2015
Realisierungswettbewerb  Bahnhofsplatz Dinslaken  //   1. Preis
Realisierungswettbewerb  Gemeinschaftsschule Bondorf-Gäufelden //  Anerkennung
-2013
Realisierungswettbewerb  3-Feld Sporthalle Pfullingen  //   1. Preis
Realisierungswettbewerb  Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung Frankfurt a.M.  //   4. Preis
Ideenwettbewerb  Denkmalschutzpreis der DKB-Stiftung  //   2. Preis

MITARBEIT SEIT 2013

Alexander Brall    Tomás Forjaz     Henning Hinrichs    Gonçalo Leite    Christian Nowatzky    Anja Retzlaff    Carina Rösicke